Schwarzwälder Kultur erlebbar machen

Der Altbirklehof – kurz „Altbirkle“ – wurde 1550 erbaut und ist der drittälteste noch im Original stehende Schwarzwaldhof. Das „spektakuläre Baudenkmal“, so Dr. Stefan Blum, Bauforscher und Architekt, liegt im Herzen des weitläufigen Geländes des Birklehofs oberhalb des Höllentals auf der ehemaligen Gemarkung Steig, heute Breitnau.

Das mehrfach umgebaute, renovierte und erweiterte Gebäude wurde seit einigen Jahren nicht mehr genutzt, und das ändern wir nun.Im Zuge einer durch den Projektentwickler Willi Sutter geplanten Kernsanierung werden in den Anbauten sowie dem ehemaligen Ökonomieteil zwei Familienwohnungen sowie eine Wohngemeinschaft für Jugendliche errichtet. Die denkmalgeschützte historische Stube, die zweistöckige geschlossene Rauchküche sowie der Hausgang werden in ihrem für den Schwarzwald typischen Zustand erhalten bleiben und als Orte der Bewahrung Schwarzwälder Kultur regelmäßig für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Jetzt unterstützen

Der Schwarzwald lebt. Und wie!

Fidelius Waldvogel
zur Website von Fidelius Waldvogel Mehr zur Erneuerung

Aktuelle Meldungen

Auf Wiedersehen, Fenster!

Ganze zwei Tage haben drei Mitarbeiter der Firma Fensterbau Wehrle gebraucht, um die gut 40 denkmalgeschützten Fenster und Wintervorfenster des Altbirkles auszubauen. Besonders das letzte Fenster unter dem Dach hat es Fensterbauer Leo Waanders nicht leicht gemacht. Mit viel Fingerspitzengefühl und Geduld…

Weiterlesen

Alt trifft Neu

Auf eine besondere Entdeckungsreise mit der Kamera machte sich unser Kollege Conrad Wieser diese Woche im Altbirkle: er fing auf wundervolle Weise die Begegnung von jahrhundertealtem Gemäuer und Holz mit neuen Balken und Wänden ein. Begleiten Sie uns auf diese…

Weiterlesen

Der Kachelofen heizt wieder

Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit ist schon der Kachelofen in der Stube des Altbirkles wieder aufgebaut worden. Nachdem der Kachelofenbauer zahlreiche Stunden damit verbracht hat, jedes Teil wieder an seinen Originalplatz zu setzen, konnte Birklehof-Geschäftsführer Jens-Arne Buttkereit den Ofen das erste…

Weiterlesen

Der erste Schnee am Altbirkle

Endlich ist er da, der lang ersehnt Schnee, und der Birklehof und die Baustelle um das Altbirkle erstrahlen in sanftem weiß. Ob er wohl bis Weihnachten bleiben wird? Wir hoffen es! Und wünschen allen Freunden und Förderern des Altbirklehofs eine…

Weiterlesen