Schwarzwälder Kultur erlebbar machen

Der Altbirklehof – kurz „Altbirkle“ – wurde 1550 erbaut und ist der drittälteste noch im Original stehende Schwarzwaldhof. Das „spektakuläre Baudenkmal“, so Dr. Stefan Blum, Bauforscher und Architekt, liegt im Herzen des weitläufigen Geländes des Birklehofs oberhalb des Höllentals auf der ehemaligen Gemarkung Steig, heute Breitnau.

Das mehrfach umgebaute, renovierte und erweiterte Gebäude wird seit einigen Jahren nicht mehr genutzt, und das wollen wir ändern! Im Zuge einer durch den Projektentwickler Willi Sutter geplanten Kernsanierung sollen in den Anbauten sowie dem ehemaligen Ökonomieteil zwei Familienwohnungen sowie eine Wohngemeinschaft für Jugendliche errichtet werden. Die denkmalgeschützte historische Stube, die zweistöckige geschlossene Rauchküche sowie der Hausgang sollen in ihrem für den Schwarzwald typischen Zustand erhalten bleiben und als Orte der Bewahrung Schwarzwälder Kultur regelmäßig für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Jetzt unterstützen

Der Schwarzwald lebt. Und wie!

Fidelius Waldvogel
zur Website von Fidelius Waldvogel Mehr zur Erneuerung

Aktuelle Meldungen

Bodenschätze im Altbirkle

Wenn man den Boden eines sehr alten Gebäudes öffnet, kommen meist Überraschungen auf einen zu. Im Fall des Altbirkles kann das etwas ganz Kleines sein, wie z.B. eine gefärbte Tonscherbe mit Fabelwesen, bei welcher wir uns fragen, woher sie wohl…

Weiterlesen

Neues von der Baustelle

Heute war es auf der Baustelle rund um das Altbirkle mal wieder spektakulär und laut: eine Betonpumpe transportierte den Beton für die Kellerwände mit Kran über das mächtige Dach des Altbirkle hinter das Gebäude.

Weiterlesen

Geschichten aus dem Altbirkle – Teil 4

Jürg Zutt (Schüler am Birklehof von 1941 – 1947) Erinnerung anlässlich der Publikation „50 Jahre Birklehof 1932-1982“ „Die Erwachsenen der dritten Art – das war der Altbirkle. Mochte man noch so hoch im Haupthaus wohnen: Wenn man sich dorthin aufmachte…

Weiterlesen

Altbirkle Upcycling

Dass aus vermeintlichem „Müll“ von der Altbirkle-Baustelle noch etwas ganz Besonderes werden kann bewies unser Lehrer Elmar Abelein letzte Woche gemeinsam mit zehn motivierten Kindern und Jugendlichen: Im Rahmen des zum ersten Mal am Birklehof stattfindenden „plus-MINT Summercamps“ nutzen sie…

Weiterlesen