Jetzt sind Sie gefragt

Ein Sanierungsprojekt dieses Umfangs verursacht gegenüber einem Neubau zusätzliche Kosten, die durch die beantragten Förderungen der Denkmalpflege nicht ausgeglichen werden. Der Eigentümer, ein gemeinnützigen Verein, ist daher für die Realisierung dieses für den gesamten Schwarzwald herausragenden Denkmal- und Kulturprojektes auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Bitte helfen Sie uns, dem Altbirkle wieder Leben einzuhauchen und einen Ort für die Bewahrung Schwarzwälder Kultur und einen Lebensraum für junge Menschen zu schaffen. Bauen Sie mit uns am Altbirkle, wir freuen uns über Ihr Engagement – jede noch so kleine Beteiligung bringt uns unserem großen Ziel ein Stück näher. Sie können direkt eine Spende überweisen, unsere Bankverbindung und den Verwendungszweck finden Sie rechts. Sehr gerne können Sie aber auch mit uns Kontakt aufnehmen, dann beraten wir Sie gerne, wie Sie sich individuell engagieren können.

Sie möchten sich als Unternehmen an unserem Projekt fördernd beteiligen? Dann informieren wir Sie gerne im persönlichen Gespräch über die Fördermöglichkeiten.

Unser 3D Spendenmodell

Direktspende

Wir freuen uns über Ihre Spende an:

Empfänger Schule Birklehof e.V.
Bank Sparkasse Hochschwarzwald
IBAN DE14680510040004020525
Betreff Spende Altbirkle

Bitte senden Sie bei einer Spende von mehr als € 200 Ihre Postadresse an elisabeth.ilg@birklehof.de, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen lassen können.

Unser 3D Spendenmodell

Für alle, die es gerne „spielerisch“ mögen, haben wir innerhalb einer Zusammenarbeit mit Prof. Jirka R. Dell’Oro-Friedl und seinem Studenten Philip Gnann von der Hochschule Furtwangen ein 3D Modell des Altbirkle erstellen lassen, welches Ihnen einen virtuellen Rundgang durch den Schwarzwaldhof ermöglicht, und in welchem Sie einzelne Objekte für eine individuelle Förderung auswählen können. Dieses Modell finden Sie wenn Sie mit Ihrem Desktop-PC auf unsere Seite gehen (beste Darstellung über Chrome oder Firefox). Viel Spaß!

Für alle, die es gerne „spielerisch“ mögen, haben wir innerhalb einer Zusammenarbeit mit Prof. Jirka R. Dell’Oro-Friedl und seinem Studenten Philip Gnann von der Hochschule Furtwangen ein 3D Modell des Altbirkle erstellen lassen, welches Ihnen einen virtuellen Rundgang durch den Schwarzwaldhof ermöglicht. Gehen Sie auf Entdeckungsreise, und suchen Sie sich ihr ganz persönliches Objekt aus, welches Sie fördern wollen. Sie möchten den Herrgottswinkel, eine Türe oder ein Fenster finanzieren? In unserem Spendenmodell können Sie sich Ihr Engagement ganz individuell zusammenstellen. Viel Spaß dabei!

Ein Tipp vorweg: mit Chrome und Firefox lässt sich das Modell am einfachsten darstellen.

Anleitung: Die Navigation erfolgt mit der Maus. Wenn Sie die „linke Taste“ anklicken und dann die Maus bewegen, verändert sich der Blickwinkel (Sie drehen sich). Mit dem Rädchen an der Maus gehen sie auf das Gebäude zu und durch die Wände in das Gebäude hinein – oder in der anderen Richtung wieder rückwärts.

Wenn Sie für ein  Objekt spenden möchten, dann klicken Sie dieses an und es wird grün markiert. Sie haken es dann in der Liste rechts ab und damit ist es in Ihrem Spendenkorb. In der Leiste rechts tragen Sie anschließend Ihre Spendendaten ein und klicken auf „Spenden“. Herzlichen Dank!

Spendenmodell

Unsere Förderer und Partner

Ein Sanierungs- und Kulturprojekt dieses Umfangs lässt sich ohne die Unterstützung von großzügigen Mäzenen und Partnern nicht realisieren. So haben wir beispielsweise einen Antrag beim EU-Förderprogramm LEADER („Liaison entre actions de développement de l’économie rurale“) gestellt, von welchem das Projekt als förderwürdig beschlossen wurde, und eine Förderung aller Voraussicht nach stattfinden kann.

 

Wir sind den folgenden Förderern und Mitstreitern mit größtem Dank verbunden: